Gartengalerie - Impressionen aus meinem Garten

Impressionen aus meinem Garten

Im Frühjahr darf es ruhig richtig bunt in meinem Garten zugehen, nach einem langen grauen Winter sehnt man sich ja nach

Farbe. Etwas später im Jahr dominiern dann vorallem zarte vanillegelbe Töne, aber auch Bereiche in Rosa, Pink und Lila.

Zartes Buttergelb

Für Besucher meines Gartens ist unschwer zu erkennen, dass ich diese Farbnuance sehr mag. Das sanfte Hellgelb

passt eigentlich zu allen Farben sehr harmonisch, sieht aber auch für sich alleine  äußerst hübsch aus.

 

Garten Grün und zartes Gelb

Taglilien wie die Sorten Ice Carnival und Iron Gate Glacier,  die Tag für Tag  ihre unzähligen zartgelben Blüten öffnen,

gehören zu meinen Lieblingen im Garten. Genauso wie die Märchenrose Sterntaler deren vanillegelben Blüten einen Hauch

von Rosa tragen.

Gartensitzplatz mit Taglilien

An der Rose hier unten im Bild habe ich schon viele Jahre große Freude. Sie hat eine robuste Gesundheit und ihre pastellgelben

Blüten heben sich wunderschön von dem tief dunkelgrünen Laub ab. Es war ein Spontankauf im Supermarkt und ich weiß leider,

leider den Namen nicht.

Oft werde ich verwundert gefragt, warum ich nicht mehr meiner Keramikobjekte im eigenen Garten habe. Natürlich habe

ich da das ein oder andere Stück von mir stehen, aber nicht übermäßig viele. Das liegt daran, dass ich meinen Garten für

Aufnahmen der Produktfotos verwende und zuviel Deko im Hintergrund finde ich störend. Hier oben im mittleren Foto sind

meine beiden Hühner zu sehen. Zwei ziemlich alte Exemplare, damals habe ich noch keine Steinzeugkeramik gebrannt,

sie sind nicht frostfest und ich muss sie im Winter wegräumen. Natürlich könnte ich mir mal neue und frostsichere machen,

aber es hängt halt mein Herz an den beiden. Außerdem, das rechte ist die Frieda ... das Huhn vom Landhausidyll-Logo!

Hortensie Annabell

 

Auch die Hortensien der Sorte Annabell, von der ich inzwischen durch Vermehrung schon etliche habe und die etwas

später blühende Limlight, sind ein besonderer Hingucker. Am Abend in der Dämmerung leuchtet das Cremeweiß dieser

riesigen Blütenbälle bis in die späte Dunkelheit hinein. Ich freue mich jedes Jahr sehr auf die üppige Blütenpracht. 

Romantische Tischdeko Garten

Die Kombination mit panachierten Pflanzen in zartem Gelb oder Creme unterstreicht die Leichtigkeit der Blütenfarbe noch.

Insbesondere Gräser wie die Japansegge, aber auch eine gelb panachierte Ilex, habe ich als immergrüne Begleitpflanzen gesetzt.

Natürlich gibt es auch Bereiche in meinem Garten mit leuchtend knalligen Farben. Die Rose Leonardo da Vinci z.B. , der

Blutstorchenschnabel oder  die pinkfarbenen Bauernhortensien, die hier im Bild noch am Aufblühen sind.

 

Bauernhortensien Landhausgarten

Farbspiel in Lila

Ich liebe das Spiel mit den Farben. Nicht nur im Bereich der Keramik, auch im Garten kombiniere ich gerne von harmonisch bis

hin zu kontrastreich. Eine Zusammenstellung, die ich gerne mag, sind z.B. dunkellaubige Pflanzen mit Lila, aber auch mit Rosa

Blütentönen oder aber meiner Lieblingsfarbe, dem Vanillegelb.

 

Terrassenplatz

Sitzgelegenheiten gibt es bei mir mehrere, je nach Tagestemperaturen genieße ich die Sonne oder ziehe mich auch mal lieber in den

Schatten zurück.


Sitzplatz im Garten

Herbstliche Gartendekoration

Winterliche Stille im Garten

Terrasse im Schnee
Frostsichere Keramikvögelchen

Jede Jahreszeit hat doch ihren ganz eigenen Reiz und ich möchte keine davon missen.