Terrakotta-Stelen

Sommerstelen

Terrakotta ist eine niedrig gebrannte Tonware, die Wasser aufsaugt und daher vor Frost geschützt werden sollte. Nicht die Kälte an sich schadet der Keramik, sondern die aufgenommene Feuchtigkeit, die sich im gefrorenen Zustand ausdehnt und die Ware zum Platzen bringt. Es genügt daher die Gartenstele während der Wintermonate an einen geschützten, überdachten Ort zu stellen oder sie mittels einer Haube vor Nässe zu schützen. Die glasierten Elemente der Sommerstelen sind zwar lichtecht und kratzfest eingebrannt, aber ebenfalls wegen niedriger Brenntemperatur nicht sicher frostfest.   

 

Wenn Sie die Keramik  ganzjährig im Garten lassen möchten, sollten Sie sich auf der Seite der  frostfesten Gartenstelen umschauen.

 

Terrakottastele mit Vögelchen

Hellblaue und melliert blaue Glasur kombiniert mit natürlichem Terrakotta. Besonders reizvoll ist die Ergänzug durch ein Stück Schwemmholz und als Krönchen sozusagen das kleine Vögelchen. Bitte vor Frost schützen.

 

Größe: 41 cm

Kugelbreite: 6 + 10 cm

43,00 €

  • 3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit

Eulen-Stele Terrakotta

Naturgebranntes Terrakotta in Kombination mit einem seidenmatten Azurblau. Die Eule ist mit weißer Glasurfarbe abgesetzt, welche von den Pünktchen der unteren Kugel wieder aufgegriffen wird. Ein harmonisches Ganzes. Vor Frost bitte schützen.


Höhe: 30 cm

Blaue Kugel: 10 cm

29,95 €

  • 2 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit

Häschen-Gartenstele

Terrakotta mit herrlich frischen Frühlingsfarben, eine Kombination die schön zusammenpasst. Ein Stück Treibholz und ein Häschen als Spitze runden das Gesamtbild harmonisch ab. Die Stele bitte vor Frost schützen!

 

Höhe: 40 cm

Kugelgröße: 6 cm

39,95 €

  • 3 kg
  • verfügbar
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit

Ich biete auch frostsichere Stelen an,  die den Winter über im Garten bleiben können.